Newsletter abonnieren:























 















   

August

Die Lesebühne hat so gut wie keine Sommerpause gemacht. Sie zeigt damit Einsatz, Eigenverantwortung und Angaschmah. Sie ist flexibel und belastbar, hat mit 10 Jahren schon 25 Jahre Berufserfahrung und gibt alles für die Bühne. Sie würde einem auf dem Arbeitsmarkt aus der Hand gerissen werden, wenn sie denn nur auf den Arbeitsmarkt wollte. Will sie aber nicht. Stattdessen geht sie in den Keller des Elfer, liest dort hmmgoile Geschichten vor, singt Lieder und macht Ansagen. In gewohnt "hochwertiger qualitativer Wertigkeit".
Gäste über Gäste haben wir uns wieder eingeladen. Aus Ludwigsburg kommt Hanz, ein Slammeur, Vorleseur und "gute Kollege", der uns schon bei seinem letzten Besuch in Grund und Boden erheitert hat. Außerdem ist unser alter Bekannter Mark-Stefan Tietze wieder dabei, Ex-TITANIC-Redakteur, Ex-Veganer und Ex-perte für eh fast alles. Kommt alle am


Sonntag, 14. August 2016
Einlass 20:00 Uhr
Beginn 21:00 Uhr
im Elfer
Klappergasse 5
Frankfurt-Sachsenhausen





Die Lesebühne findet an jedem zweiten Dienstag des Monats statt, das übernächste Mal also am 11. September. Dann mit unserem Ehrenmitglied auf Lebenszeit Lisa Danlat aus Berlin.





Foto: Moppel Wehnemann (moppelmett.de)